Grüne

Sigrid Maurer und ihre Prozesse

Gespeichert von Friederich am 18 Oktober 2020 - 10:53pm

"Das Arschloch und die Abgeordnete zum Nationalrat" oder "Sigi Maurer und ihre Probleme" wären auch als Überschriften für diesen Artikel zutreffend, denn ohne "Probleme" der Klubobfrau der Grünen im Parlament hätte es keine "Maurer-Prozesse" gegeben - zumindest nicht in der Form, wie sie stattgefunden - weder beim Wiener Straflandesgericht noch beim Bezirksgericht Josefstadt

Demo für einen grünen Papa

Gespeichert von Friederich am 5 Juli 2020 - 2:22pm

 

Vor wenigen Tagen

erinnerte Facebook daran, dass vor zehn Jahren das Foto von fünf Musketieren auf Fb veröffentlicht wurde. Die Musketiere "Mama", "Kind", "Papa", "Jugendamt" und "RichterIn" unterstützten zusammen mit weiteren Schicksalsgefährten mit einen Marsch durch einem kleinen Ort in NÖ einen "grünen" Vater bei dessen Bemühungen, seinen von ihm getrennt und bei seiner Mutter lebenden Sohn zu gerichtlich vereinbarten Terminen zu  sehen, ihm zu umarmen und mit ihm ein bisschen zu plaudern. 

Mit schöner, wenngleich unerträglicher Regelmässigkeit war jedoch die Mutter (samt Sohn) zu den vereinbarten Besuchsterminen in ihrer Wohnung nicht anzutreffen - der "grüne" Vater musste ebenso traurig und enttäuscht wie empört den Heimweg antreten, ohne seinen geliebten Sohn gesehen zu haben. Eine bittere Erfahrung, die viele Mütter, Väter und Großeltern (nicht nur) in Österreich gemacht haben. 

Nationalratswahl 2019

Gespeichert von nechvatal am 13 August 2019 - 6:10pm

13 Kandidaten auf dem Stimmzettel 

Acht bundesweit antretende Parteien haben zeitgerecht ihre Bundeswahlvorschläge eingereicht, wobei fünf der Kandidaten - ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS, Grünen - ziemlich sicher dem zukünftigen Nationalrat angehören werden. 

Die Liste Jetzt, KPÖ und Wandl liegen derzeit deutlich unter der Vier-Prozent-Marke und werden aller Voraussicht nach den Einzug in den Nationalrat nicht schaffen.

Mutige Prognose zur NR-Wahl 2019

Gespeichert von nechvatal am 1 August 2019 - 2:29pm
 
Auf Einladung des renommierten "Forchtensteiner Kreis" gab der ehemalige Abg.z. NR Prof. Dr. Josef Höchtl, ausgebildeter Sozialwissenschafter und Mitglied zahlreicher international tätigen Organisationen, eine ebenso fundierte wie auch angesichts der politischen Ereignisse in den letzten Monaten sehr mutige Prognose zum Ausgang der Nationalratswahl 2019 ab.

Strafverfahren gegen grüne Ex-Abgeordnete Sigi Maurer - ein Justiz- und Politikskandal der Sonderklasse ?

Gespeichert von nechvatal am 23 September 2018 - 2:40pm

 

Haben Sie Paranoia, Frau Maurer ? 

Diese Frage an ihre Mandantin Sigi Maurer zu stellen, sah sich >Advokatin Maria Windhager veranlasst aufgrund  - teilweise bizarren - Ausführungen der wegen übler Nachrede und Kreditschädigung angeklagten und nicht rechtskräftig verurteilten (es gilt natürlich die Unschuldsvermutung) >Sigi Maurer,  der Ex-Abgeordneten der nach dem Wahldebakel 2017 nicht mehr im Parlament vertreteten Partei > Die Grünen          

                                          

Die Angeklagte Sigi Maurer (links) mit ihrer Anwältin Maria Windhager

Anlass für die "Paranoia-Frage" waren die teilweise etwas wirr anmutenden Darlegungen der - >Pressemeldungen zufolge ungemein klagefreudigen - Angeklagten Sigi Maurer bei der Verhandlung am 4. September 2018 (>Verhandlungsprotokoll) zum Vorwurf, in Kenntnis der Rechtswidrigkeit ihres Vorgehens, den Betreiber eines kleinen Bier-Spezialladen in 1080 Wien durch > Einträge auf ihrer Website öffentlich an den Pranger gestellt zu haben.

"Dolm des Jahrtausends" ??

Gespeichert von nechvatal am 7 September 2016 - 7:31am

Allein logischen Denkgesetzen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Herrn Hans Peter Haselsteiner für seinen inserierten Schwachsinn die Auszeichnung "Dolm des Jahrtausends" zuerkannt werden könnte !