Unfassbare Vorgänge im und vor dem Justizpalast in Wien

 

"Was scheren uns Gesetze und der Verfassungsgerichtshof" dürften sich, dem Anscheine nach und wie nicht unbegründet vermutet werden darf, drei OLG-Richterinnen, zwei Dutzend Polizeibeamte und einige finster blickende      Herren im Zivil gedacht haben am 13.Dezember 2018 im und vor dem      Wiener Justizpalast.

Herbert Szlezak

Herbert Szlezak abonnieren