Bundesamt für Verfassungschutz

Österreich: Verfasserschützer Grindling bekämpft seine Suspendierung

 

Durch seinen Anwalt hat der Chef des österr. Buundesamt für Verfassungschutz und Terrorismus, Peter Grindling, gegen seine Suspendierung Beschwerde erhoben. Die Disziplinarkommission des Innenministerium muss darüber innerhalb eines Monats darüber entscheiden. Ebenfalls rechtlich will Grindling gegen die Vorwürfe vorgehen, er hätte bestimmte Daten mutwilling nicht löschen lassen. 

Bundesamt für Verfassungschutz abonnieren