Stellungnahme zur Justizaffaire "Mag. Herwig Baumgartner"