Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

UN-Experten: Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen
Nordkoreanische Hacker haben UN-Experten zufolge durch Angriffe im Internet Geldwerte in Milliardenhöhe gestohlen.

Viele der Spezialisten arbeiteten unter Leitung des Geheimdienstes des autokratischen Staates und „beschaffen Geld für sein Programm für Massenvernichtungswaffen“, heißt es in einem Bericht unabhängiger Experten für den Nordkorea-Sanktionsausschuss der Vereinten Nationen. In der Nacht zu Dienstag hatte der US-Sender CNN bereits über das Papier berichtet.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/cyber-attacken-un-experten...